+420 354 622 651

Gua Sha Gesichtsbehandlung

Dabei ist die Gua Sha Gesichtsbehandlung wesentlich sanfter als die Körpertherapie.

. Mithilfe des flachen Steins aus Jade oder Rosenquarz wird das Gesicht sowie Hals und Dekolleté in mehreren Bahnen mit sanftem Druck abgezogen. Man beginnt immer am Hals und arbeitet sich zur Stirn hoch.

Für das Facial Gua Sha eignen sich vor allem hochwertige Pflanzenöle wie Kokosnuss-, Mandel- oder Arganöl. Wichtig ist, dass man gut über das Gesicht gleiten kann und die Haut nicht mehr als nötig gereizt wird.

Ein strahlendes Gesicht

Die intensive Stimulanz mit dem Stein regt die Kollagenbildung an, fördert die Durchblutung, reduziert Schwellungen, Tränensäcke sowie dunkle Augenringe, kurbelt die Zellneubildung an, festigt das Bindegewebe, verbessert hormonbedingte Hautprobleme und bringt das Gesicht zum Strahlen. Außerdem wird die Gesichtsmuskulatur gelockert. Denn: Falten entstehen nicht nur durch den Elastizitätsverlust der Haut, sondern auch durch Verspannungen der Muskulatur. Diese muskulären Verhärtungen regenerieren sich anfangs noch relativ schnell, „graben“ sich aber im Laufe der Zeit in das Gesicht ein.

Das Ergebnis: Bei regelmäßiger Anwendung (2-3 pro Woche) glättet sich die Haut, die Gesichtszüge entspannen sich und der Abtransport von Lymphflüssigkeit und Schadstoffen wird verbessert.

Das Wunder-Treatment ist für jedes Alter und für jeden Hauttyp geeignet, sofern keine schweren Erkrankungen vorliegen, die dagegen sprechen.

PARKHOTEL GOLFv Mariánských Lázníchhodnocení